Willkommen am Gletscher

Entdecken Sie ein Paradies für "echte" und leidenschaftliche Skifahrer.

Polska wersja

Česká verze


Das einzige Gletscher-Skigebiet in Kärnten

Mölltaler Gletscher – ist ganzjährig geöffnet und befindet sich mitten in der Nationalparkregion Hohe Tauern, nur ein paar Kilometer von der Gemeinde Flattach. Einer der acht Gletscher Österreichs garantiert erstklassige Schneebedingungen mehr als 330 Tage lang im Jahr und bietet so ideale Bedingungen zum Skifahren für die breite Öffentlichkeit sowie Skiklubs und Vereine. Jeder, der je auf der Spitze von Schareck gestanden und atemberaubende Ausblicke auf das anliegende Gasteinertal genossen hat, wird nach Mölltaler Gletscher sicher wieder kommen.


9 Seilbahnen und Lifte, 24 km Skipisten


Im Skigebiet findet man insgesamt 9 Seilbahnen und Lifte, 24 km Skipisten mit der Gesamtfläche von mehr als 210 ha, davon mehr als 90% beschneit.
Zum Gebiet verkehrt durch einen Tunnel eine typische Standseilbahn. Und gleich nach dem Aussteigen kann man tolle Erlebnisse auf breiten Pisten bis zur 3000 m Meereshöhe je nach Wünschen genießen.

Gopass

Neu in der Wintersaison 2019/2020

Neu in der Wintersaison 2019/2020 ist die Möglichkeit sich beim internationalen Kundenprogramm Gopass zu registrieren.

Mit Gopass man manche Skipässe online kaufen, Treuepunkte sammeln und verschiedene Belohnungen im Gebiet bekommen kann.

Online-Preise der Skipässe sind vorteilhafter als an den Kassen im Gebiet und Die Skipässe gelten auch im Schwestergebiet Ankogel Mallnitz.


Aktivitäten im Resort

Beim Skifahren vergessen Sie nicht das großzügige Panorama-Restaurant Eissee auf 2800 m Meereshöhe zu besuchen, wo man eine breite Auswahl köstlicher Speisen und Getränke sowie eine riesige sonnige Terrasse mit atemberaubenden Ausblicken findet. Außerdem bietet das Skigebiet einen Skiverleih mit einem Sportgeschäft, einen Snowpark und beliebte Freeride-Zonen je nach den Schneebedingungen.